ISA-GUIDE berichtet: Rien ne va plus: Casino Baden–Baden schließt am 17. März 2017 wegen des G20–Treffens der Finanzminister und Notenbankchefs

Baden-Baden – Rien ne va plus – „nichts geht mehr“ heißt es am Freitag, 17. März 2017, im Casino Baden-Baden. Gemeint ist damit aber nicht die Ansage des Croupiers beim Roulettespiel, sondern die außergewöhnliche Schließung der gesamten traditionsreichen Spielbank im Kurhaus der Bäderstadt. (Keine Kommentare) Weiterlesen

Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt informieren: Neu: Merkur Spielbanken öffnen Tür für Auszubildende

Leuna-Günthersdorf/Magdeburg. Noch vor der Einführung des anerkannten Ausbildungsberufs „Automatenfachmann/Automatenfachfrau“ engagierte sich die Gauselmann Gruppe in der branchenspezifischen Ausbildung qualifizierter Nachwuchskräfte. Zum ersten Mal bietet das Unternehmen jetzt die Möglichkeit, diese Ausbildung auch in einer ihrer beiden Merkur Spielbanken zu absolvieren. (Keine Kommentare) Weiterlesen

Kirche enttäuscht nach „Nein“ zu Glücksspielverbot

Bratislava - Nach der völlig unerwarteten Ablehnung des Glücksspielverbots durch den Pressburger Gemeinderat herrscht über die Ursachen und Folgen dieser Entscheidung Unklarheit. Weiterlesen

Der Männerabend ist zurück!

Am Freitag, 3. März 2017, ist es wieder soweit! Nach längerem Unterbruch ist wieder Zeit für den beliebten Männerabend im Swiss Casinos St. Gallen. (Keine Kommentare) Weiterlesen

Mit Vollgas dem Frühling entgegen

Am Freitag, 3. März 2017, ist bereits wieder Zeit für den Männerabend im Swiss Casinos Pfäffikon-Zürichsee. Wer Schnelligkeit, Action und laute Motoren liebt, der kommt an diesem Abend voll auf seine Kosten. (Keine Kommentare) Weiterlesen

Das Institut Glücksspiel & Abhängigkeit in Mannheim geht mit erweiterten Konzepten und unter neuer Führung ins Jahr 2017

Die von Roman Neßhold in den vergangenen Jahren aufgebaute „Fachstelle Spielerschutz und Migration“ in Mannheim erweitert 2017 ihr Beratungs- und Schulungsangebot um einige wesentliche Komponenten. (Keine Kommentare) Weiterlesen

In der Hand von Casinogiganten

GELDSPIELGESETZ ⋅ Spielbanken in der Schweiz rühmen sich ihrer Swissness, um Internetsperren gegen ausländische Anbieter zu rechtfertigen. Nur: Wo Schweiz draufsteht, ist nicht immer Schweiz drin. Es ist ein Bild, das die Casinos in der Schweiz gerne zeichnen, wenn es ums Geldspielgesetz geht (Keine Kommentare) Weiterlesen

Staatsrat bestätigt Verwaltungsgericht Bozen: Spielhallen bleiben geschlossen

Bozen – Die Spielhallen in der Claudia-Augusta-Straße, in der Perathonerstraße und in der Turinstraße in Bozen bleiben geschlossen. (Keine Kommentare) Weiterlesen

Venedig will zahlreiche Jobs in städtischem Spielcasino streichen

Venedig streitet über einen Plan von Bürgermeister Luigi Brugnaro zur Eindämmung der Schulden des Spielcasinos der Stadt. Dieser sieht eine Stellenkürzung um 20 Prozent vor, wie italienische Medien am Samstag berichteten. Das Spielcasino unter mehrheitlicher Kontrolle der Gemeinde Venedig hat eine Verschuldung von 800 Mio. Euro angehäuft. (Keine Kommentare) Weiterlesen

Verordnung – Damit neue Spielhallen kein Glück haben

RASTEDE Die Gemeinde will die Ansiedlung weiterer Spielhallen in Rastede verhindern. Drei Standorte von Spielhallen gibt es in Rastede. Für die Gemeinde sind sie dank der Vergnügungssteuer eine gute Einnahmequelle und bescherten ihr 2016 rund 160 000 Euro Einnahmen. (Keine Kommentare) Weiterlesen

Das „Schlag den Star XTiP Spiel“ – Stefan Kretzschmar siegt auch als Quotenkönig

Frankfurt/Köln. Mit klaren 73 zu 32 Punkten siegte Ex-Handball-Profi Stefan Kretzschmar im „Schlag den Star“-Duell vom vergangenen Samstag gegen Schmusesänger Tim Bendzko. Eine Überraschung? Nicht für die Teilnehmer des „Schlag den Star XTiP Spiels“! (Keine Kommentare) Weiterlesen

Berlin: Spielstätten kontrolliert

Mit Unterstützung des Finanzamtes, Hauptzollamt, der Steuerfahndung und der Senatsverwaltung für Wirtschaft kontrollierten gestern Beamte des Landeskriminalamtes in der Zeit von 10 bis 18 Uhr insgesamt 29 Spielstätten in Berlin. (Keine Kommentare) Weiterlesen

Studie: Auffällige Wetten in der Fußball–Bundesliga

In der Fußball-Bundesliga soll es über einen Zeitraum von fünf Jahren zu auffälligen Wetten gekommen sein. Weiterlesen

Die Brandenburgischen Spielbanken informieren: Brandenburgische Spielbanken auch in 2016 ein wichtiger Wirtschafts– und Freizeitfaktor

Das Geschäftsjahr 2016 der Brandenburgischen Spielbanken GmbH & Co. KG (BSB KG) mit den Spielbanken in Potsdam und Cottbus spiegelte einmal mehr die Bedeutung für das Land und die Standorte wieder. So wurden seit Bestehen der Spielbanken insgesamt 94,49 Mio. Euro (mit Frankfurt (Oder)) Spielbankabgaben an das Land Brandenburg abgeführt. (Keine Kommentare) Weiterlesen

Novomatic über richtungsweisenden OGH–Entscheid erfreut

Gumpoldskirchen - Im Kampf gegen illegale Glücksspielunternehmen hat Novomatic nun neuerlich einen richtungsweisenden Erfolg errungen. In der Vergangenheit haben im Zuge der von Novomatic angestrengten Verfahren gegen illegale Glücksspielbetreiber diese oftmals auf eine Verzögerungstaktik gesetzt, indem sie sich auf anhängige Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) bezogen. (Keine Kommentare) Weiterlesen

 1 2 3 4 5 6 7 ... 1385 1386 Nächste

Werbung